BASF Value-to-Society und die Gemeinwohl-Bilanz von BASF

BASF Value-to-Society und die Gemeinwohl-Bilanz von BASF

Home  /  Forschung  /  BASF Value-to-Society und die Gemeinwohl-Bilanz von BASF

Ein Beitrag von Gerd Hofielen

Wolfgang Strengmann-Kuhn, Bundestagsabgeordneter von Bündnis90/Die Grünen, fragte bei einer Anhörung der Grünen im Bundestag: »Würden sie eine Gemeinwohlbilanz für BASF erstellen?« Adressat der Frage war Saori Dubourg, Vorständin der BASF mit u.a. dem Ressort Nachhaltigkeit. Die Antwort war, »das kenne ich nicht, aber wir können ins Gespräch kommen.« Nachdem die Versuche zur Aufnahme eines Gesprächs zu keinem Resultat geführt haben, hat sich der Autor dieses Artikels entschlossen, auf eigene Initiative eine Gemeinwohlbilanz für BASF zu versuchen. Unterstützt wurde er dabei von Michael Schnitzlein, der in seiner Bachelor- Arbeit die Nachhaltigkeitsperformance der Unternehmen im CDAX untersucht hatte.

BASF Value-to-Society und die Gemeinwohl-Bilanz von BASF
von G. Hofielen (2020)

pdf

BASF Value-to-Society and the Economy for the Common Good balance for BASF
by G. Hofielen (2020)

pdf (English language)
Keine Kommentare

Schreiben Sie ein Kommentar