Forschungsergebnisse zur GWÖ

Hier finden Sie Studien, Forschungsarbeiten und Artikel zur Gemeinwohl-Ökonomie:

 

Research Paper „Form Neoclassical Economics to Common Good Economics“ von J. Dolderer, C. Felber und P. Teitscheid im Wissenschaftsjournal sustainability (2021)

Dieser Artikel ist ein erster Versuch, die theoretische Basis des GWÖ-Modells zu untermauern und der neoklassischen Ökonomie gegenüberzustellen, wobei Kernkonzepte und Eckpfeiler des letzteren Paradigmas verwendet werden. Dabei entwicklen die Autor*innen wesentliche Eckpfeilfer eines theoretischen Modells der Gemeinwohl-Ökonomie.

 

Zum Potenzial von Gemeinwohl-Bilanzen: Nachhaltigkeitsberichte mit Biss (2019)

Aus der Kritik an schwacher Nachhaltigkeitsleistung von Unternehmen und der lückenhaften Unternehmensverantwortung ist das Konzept der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) entstanden.

Auf welche Weise liefert die GWÖ wertvolle Impulse für die künftige Berichterstattung und den Gesetzgeber?

 

Gemeinwohl-Ökonomie im Vergleich unternehmerischer Nachhaltigkeitsstrategien (GIVUN) von Heidebrink,L./Kny, J./Köhne, R./Sommer,B./Stumpf,K./Welzer,H./Wiefek, J. (2018)

Die GIVUN-Studie befasst sich mit dem Ansatz und den Wirkungen der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) im Vergleich zu anderen bekannten Berichtsformaten, untersucht die Praktiken von Unternehmen, die bereits eine Gemeinwohl-Bilanz erstellt haben und beleuchtet die Potenziale der GWÖ als soziale Innovation für eine Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft 

 

Analyzing the Economy for the Common Good Model von Sanchis, J./Campos, V./Ejarque, A./Universität Valencia (2018)

Die Studie der Universität Valencia untersucht den Einfluss und das Veränderungspotenzial des ethischen und werteorientierten Ansatzes der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) auf der Basis von europäischen Unternehmen, die nach den Prinzipien der GWÖ wirtschaften bzw. bereits Gemeinwohl-Bilanzen erstellt haben und vergleicht dies zudem mit anderen Ansätzen der Corporate Social Responsibilty (CSR).

 

Eine Kurzdarstellung der Ergebnisse finden Sie hier